Du hast die ersten Segelerfahrungen schon gemacht? Dann bist du im Aufbau-Kurs genau richtig! Hier wirst du alles das Lernen, was du als richtiger Segler brauchst.

Dieser Kurs ist der Kompakteste unserer Kurse und findet innerhalb eines Wochenendes statt. Gesegelt wird von Freitag bis Sonntag, am Sonntag Nachmittag findet deine Segelprüfung statt.

Kurstage: Kompaktkurs innerhalb eines Wochenendes / Freitag – Sonntag (10,5 Stunden inkl. Theorie)

Kurszeiten: Freitag, 15:00 – 18:30, Samstag, 10:00 – 13:30 & 15:00 – 18:30
Segelprüfung: Sonntag, 10:00-13:00

Leistungen: Segeln lieben lernen!

Inhalte:

  • Festigung der elementaren Segelmanöver und -kommandos aus dem Anfängerkurs
  • Erweiterung der Segelmanöver und- kommandos um: Ab- und Anlegen unter Segeln, Segel setzen & bergen im Hafen, Segeln an der Windkante/Kreuzen, Segeltrimm/Gewichtstrimm
  • Erweiterung der sicherheitsrelevanten Manöver und Kommandos um: Beidrehen, Mensch-über-Bord-Manöver (MOB) – Variante 2
  • Knotenkunde (alle Knoten aus Anfängerkurs + Stopperstek, Rundtörn mit 2 halben Schlägen)
  • Revierkenntnisse (Wind- und Wettervorhersage)
  • Theorie im Selbststudium: Schäden an Rumpf und Rigg, Sicherheitsausrüstung
  • Abschlussprüfung intern (Praxis) zur Zulassung zum Fortgeschrittenen-Kurs
  • Ziel: Segelgrundschein & Vorbereitungskurs für VDS Segelschein offenes Kielboot
  • Voraussetzungen:

  • Stella Maris Einsteiger & Segel-Grundschein (oder vergleichbare Vorkenntnisse)
  • Normale körperliche Verfassung
  • DLRG Jugendschwimmschein Bronze (Freischwimmer)
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Jugendliche unter 18 Jahren nur mit schriftlicher Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Teilnehmer: 2-4 Personen
  • Dauer – 10,5 Stunden Intensivunterricht von Freitag bis Sonntag sowie Prüfung theoretisch und praktisch in 3 h.